Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

Arbeitskreis Film und Geschichte: Vergessene Erinnerung – ein Blick in das (heute) unbekannte filmische Echo des Zweiten Weltkriegs

PD Dr. Josef Johannes Schmid

Zusätzliche Informationen

Die Sitzungen des AKFG finden in der Regel vierzehntägig statt; nähere Informationen sowie das genaue Semesterprogramm erhalten bereits aktive wie neu hinzugekommene Mitglieder des AK zu Semesterbeginn.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Der Arbeitskreis für Film & Geschichte (AKFG) steht allen interessierten Studierenden offen.

Inhalt

2020 jährt sich zum 75. Male das Ende der Kampfhandlungen im Jahre 1945. Dies veranlaßt den AKFG auf das vergangene Dreivierteljahrhundert unter der Fragestellung zurückzublicken, welche der einstmals durchaus prominenten «Kriegsfilme» – also das Kriegsgeschehen dramaturgisch aufarbeitenden Spielfilme – dem späteren Betrachtungsbewußtsein verlorengingen und warum. Dabei überrascht es vielleicht, in diesem Bestand durchaus Produktionen vorzufinden, die in sowohl in ihrer Entstehungszeit, als auch unmittelbar danach als Erfolg gelten konnten und in Kritikerkreisen durchaus auch heute noch unter den Klassikern rangieren.

Eine differenzierte Betrachtung von filmischer Kriegswahrnehmung und postfaktischer Erinnerungskultur bildet daher ein weiteres Mosaiksteinchen unserer Gesamtbild-Leitfrage von Mythos und Memorial im Film.

Empfohlene Literatur

Albert Benham, Channels of Communication – War or Peace in the Movies, in: Public Opinion Quarterly 1/4 (1937), 109-114.
Clayton R. Koppes/Gregory D. Black, Hollywood Goes to War: How Politics, Profits and Propaganda Shaped World War II Movies, Berkeley 1990.
Anton Kaes, History and Film: Public Memory in the Age of Electronic Dissemination, in: History and Memory 2/1 (1990), 111-129.
John S. Nelson, Political Rhetorics for Film: Argument through Experience in War Movies, in: Poroi 4/2 (2005), 142-171.
Tanine Allison, Destructive Sublime: World War II in American Film and Media, New Brunswick 2018.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
20.04.2020 (Montag)18.15 - 22.00 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
04.05.2020 (Montag)18.15 - 22.00 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.05.2020 (Montag)18.15 - 22.00 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.06.2020 (Montag)18.15 - 22.00 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.06.2020 (Montag)18.15 - 22.00 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2020/21