Wintersemester 2010/11

Hauptseminar Neuzeit: To shining sea - die maritime Dimension der Geschichte

PD Dr. Josef Johannes Schmid

Kurzname: HS.Shining.Sea
Kursnummer: 07.068.535

Voraussetzungen / Organisatorisches

Dieses Hauptseminar wird ausschließlich für Studierende der Studiengänge Staatsexamen und Magister angeboten.

Inhalt

Maritime Räume, ihre Erforschung, Methodik und Verankerung im Curriculum Historicum stellen – dies kann ohne Übertreibung gesagt werden – zumal hierzulande kaum ein Hauptanliegen der historischen Forschung dar. Diesem Desiderat möchte das hier anzuzeigende Hauptseminar im Rahmen der Dritten Projekttage abhelfen und systematisch Blick und Verständnis für diese in politischer, industrieller, kommerzieller, kartographischer, strategischer und auch rein-militärischer Hinsicht wichtige Komponente anhand von Fallbeispielen, aber auch größeren Überblicksanalysen einzelner Meeresräume schärfen und wecken, um so die Frage zu beantworten, in welchem Maße Konzeption von See und Seeraum die angesprochenen Aspekte historischer Existenz prägte.

Empfohlene Literatur

Jeremy Black, Naval Power: A History of Warfare and the Sea from 1500, New York 2010; Roderich Ptak, Die maritime Seidenstraße: Küstenräume, Seefahrt und Handel in vorkolonialer Zeit, München 2007; Clark G. Reynolds, Command of the Sea – the History and Strategy of Maritime Empires, New York 1974. – Eine detaillierte Literaturliste wird der nach Ende der Anmeldefrist zugehenden Themenliste (s.o.) beiliegen.

Zusätzliche Informationen

Die LV findet, nach dem Vorbild einer nunmehr schon etablierten Reihe, im Rahmen von dreitägigen Projekttagen zum Gesamtthema «Behold the Sea – See und Seeraum in der Geschichte», diesmal gemeinsam mit der Übung «Plus ultra – die Geschichte des spanischen Seereichs », statt.
Zur erfolgreichen Teilnahme ist der Besuch der gesamten Projekttage, also beider Veranstaltungen, verpflichtend; ein Leistungsnachweis (Schein) kann jedoch nur in einer der beiden erbracht werden.
Nach Ende der Anmeldefrist erhalten alle registrierten Studierenden die Themenliste mit Aufforderung zur Übersendung ihrer Referatswünsche zu einem dann näher spezifizierten Zeitpunkt AN IHRE UNI-MAIL-ADRESSE zugesandt (bitte regelmäßig überprüfen!); darin wird auch das Datum einer verbindlichen Vorbesprechung (ebenfalls verpflichtend für den Scheinerwerb) genannt werden.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
21.02.2011 (Montag)09.00 - 15.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.02.2011 (Dienstag)09.00 - 15.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
23.02.2011 (Mittwoch)09.00 - 15.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2010/11