Wintersemester 2014/15

Vorlesung Neuzeit: Frankfurt in der Frühen Neuzeit

Univ.-Prof. Dr. Matthias Schnettger

Kurzname: VL Aufbaumodul
Kursnummer: 07.068.260c

Voraussetzungen / Organisatorisches

B.A., M.A., M.Ed. Geschichte: Diese Vorlesung ist Teil des Aufbaumoduls Neuzeit. (B.A.: Dieses Aufbaumodul setzt den erfolgreichen Besuch des Basismoduls Neueste Geschichte voraus.) Die Vorlesung ist unbenotet.
Staatsexamen/Magister: Keine besonderen Voraussetzungen.
Eine Gasthörerschaft ist selbstverständlich immer möglich.

Empfohlene Literatur

Frankfurt am Main. Die Geschichte der Stadt in neun Beiträgen. Hg. von der Frankfurter Historischen Kommission. 2. Aufl. Sigmaringen 1994 (Veröffentlichungen der Frankfurter Historischen Kommission 17); Roth, Ralf: Die Herausbildung einer modernen bürgerlichen Gesellschaft. Geschichte der Stadt Frankfurt am Main 1789-1866. Ostfildern 2013 (Geschichte der Stadt Frankfurt 3; Veröffentlichungen der Frankfurter Historischen Kommission 25).

Inhalt

Frankfurt am Main war in der Frühen Neuzeit als Wahl- und Krönungsort der deutschen Könige und Römischen Kaiser, Messestadt und Finanzzentrum eine der bedeutendsten Reichsstädte. Die Vorlesung gibt einen Überblick über die innerstädtischen Entwicklungen und stellt Frankfurt zugleich in seine regionalen, Reichs- und europäischen Bezüge. Der dramatische Verlauf der Reformation in Frankfurt, der Fettmilchaufstand mit dem Angriff auf die Judengasse (1614) und der Verfassungsstreit des 18. Jahrhunderts werden ebenso thematisiert wie die Lage der zahlreichen Immigranten und das spannungsreiche Zusammenleben unterschiedlicher konfessioneller Gemeinschaften. Auf diese Weise bietet die Vorlesung einen Einblick nicht nur in Frankfurter Spezifika, sondern auch in zentrale Aspekte der allgemeinen Geschichte frühneuzeitlicher Reichsstädte.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
28.10.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
04.11.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.11.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.11.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
25.11.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.12.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.12.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.12.2014 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.01.2015 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.01.2015 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.01.2015 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.01.2015 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.02.2015 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.02.2015 (Dienstag)12.00 - 14.00 Uhr00 141 P2
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2014/15