Cathleen Sarti, M.A.

Kontakt

E-Mail: csarti[at]uni-mainz.de

Sprechstunde

Montags 15-16 Uhr, Raum 00-635

Akademischer Lebenslauf | Forschungsschwerpunkte | Promotion (abgeschlossen)| Aktuelles Forschungsprojekt

Akademischer Lebenslauf

August 2000 - Januar 2003
Ausbildung zur Buchhändlerin in Essen

April 2003 - März 2009
Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Buchwissenschaft und Philosophie an der Universität Mainz; Magisterabschluss mit einer Arbeit zum Thema "Gelehrte Begegnungen auf dem Wiener Kongreß 1814/15"

April 2009-Dezember 2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am FSP Historische Kulturwissenschaften (Uni Mainz)

April 2009-Februar 2017
Promotion zum Thema "Monarchenabsetzungen im frühneuzeitlichen Nordeuropa"

Seit Oktober 2010
Lehrbeauftragte im Arbeitsbereich Neuere Geschichte (Uni Mainz)

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte: Politische Kultur Nordeuropas, Politische Ideengeschichte, Politische Identitäten, Theorie und Methode der Geschichtswissenschaft, Buch- und Mediengeschichte, Eliten in der Frühen Neuzeit, Monarchiegeschichte

Promotion (abgeschlossen)

Monarchenabsetzungen im frühneuzeitlichen Nordeuropa

Betreuer: Matthias Schnettger

Die Untersuchung von zehn Monarchenabsetzungen in den skandinavischen und britischen Königreichen des 16. und 17. Jahrhunderts zeigt deren Relevanz für Staatsbildungsprozesse und stellt die Annahme der Dominanz des Gottesgnadentums in Frage.

Aktuelles Forschungsprojekt

Non-Noble Counsellors. Case Studies from Denmark-Norway under the Oldenburgs, 1448-1863

Auf Basis ausgewählter Fallbeispiele wird die Rolle von nichtadligen Beratern am Hof und in der Regierung Dänemark-Norwegens untersucht und insbesondere die Bedeutung dieser Berater im Staatsbildungsprozess herausgearbeitet.

Publikationen

Eine aktuelle Liste aller Publikationen finden Sie hier: https://uni-mainz.academia.edu/CathleenSarti

Nachfolgend eine Auswahl der wichtigsten Publikationen:

Herausgeberschaften

Sarti, Cathleen (Hg.): The Economic and Political Influence of Women at Premodern Royal Courts. (Gender and Power in the Premodern World). Leeds: Arc Humanities Press, 2019 [im Druck].

Banerjee, Milinda; Backerra, Charlotte; Sarti, Cathleen (Hg.): Transnational Histories of the Royal Nation. Palgrave: London 2017.

Georgi, Sonja; Ilgner, Julia; Lammel, Isabell; Sarti, Cathleen und Waldschmidt, Christine (Hg.): Geschichtstransformationen. Medien, Verfahren und Funktionalisierungen historischer Rezeption. transcript: Bielefeld 2015.

Aufsätze

Sarti, Cathleen: Depositions of Monarchs in Northern Kingdoms, 1300-1700. In: Woodacre, Elena et al. (Hg.): The Routledge History of Monarchy. Milton Park: Routledge, 2019 [im Druck].

Sarti, Cathleen: Losing an Unexpected Throne. Deposing Second Sons of the Stuart Dynasty. In: Schutte, Valerie (ed.): Unexpected Heirs (Queenship & Power-Series at Palgrave Macmillan) [im Druck].

Woodacre, Elena; Sarti, Cathleen: Editorial: What is Royal Studies? In: Royal Studies Journal 2,1 (2015), S. 13-20.

Sarti, Cathleen: Providence. The Making of a Religious-political Memory Box. In: Aali, Heta; Perämäki, Anna-Leena; Sarti, Cathleen (Hg.): Memory Boxes. An Experimental Approach to Cultural Transfer in History, 1500-2000. transcript: Bielefeld 2014, S. 93-107.

Sarti, Cathleen: A new approach to an old document – The narrative elements in the Bill of Rights. In: Nünning, Vera (Hg.): New Approaches to Narrative: Cognition - Culture - History, WVT: Trier 2013, S. 213-222.