apl. Prof. Dr. Josef Johannes Schmid

Kontakt

E-Mail: schmidjo[at]uni-mainz.de
Telefon: 06313 39 24457
Raum: 00-597 (Sekretariat), Philosophicum

Persönliche Homepage: http://www.clio-online.de/forscherinnen=5012

Sprechstunden

Die Sprechstunden von Herrn Prof. Dr. Schmid finden an folgenden Terminen jeweils donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:45 Uhr im Raum 00597 (Sekretariat Neuere Geschichte) statt:

25. Oktober 2018
8. November 2018
22. November 2018
6. Dezember 2018
20. Dezember 2018
10. Januar 2019
24. Januar 2019
7. Februar 2019

 

In berechtigten Einzelfällen können darüber hinaus Sondertermine vereinbart werden.

 

Akademischer Lebenslauf | Forschungsschwerpunkte | Publikationen | Betreute Arbeiten | Lehrveranstaltungen

Akademischer Lebenslauf

1966
Geboren in München

1985-1990
Studium der Fächer: Alte, Mittlere und Neuere Geschichte, Bayerische Geschichte, Osteuropäische Geschichte, Katholische Theologie (Kirchengeschichte), Musikwissenschaften, Kunstgeschichte, Mittellateinische Philologie, Politikwissenschaft, sowie der italienischen und spanischen Philologie und Zivilisation in München, Rom und Madrid

1988-1994
Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes (SSDV)

1990
M.A. (Neuere und Mittelalterliche Geschichte, sowie Kath. Theologie; Thema der Arbeit: ‚Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg’)

1995
Dr. phil. (Fächer wie M.A.; Thema der Diss.: ‚Alexander Sigismund von Pfalz-Neuburg’)

1996-2001
Forschungsaufenthalt in Paris, dabei Stipendiat des DHI Paris und der Görres-Gesellschaft

seit 1997
Lehrbeauftragter am Hist. Seminar der Univ. Mainz

2003
Habilitation an der Univ. Mainz im Fach Neuere Geschichte (Arbeit: Sacre [Königsweihe] Ludwigs XV. 1722)

seit 2003
Privatdozent am Hist. Seminar der Univ. Mainz

2006
Auszeichnung mit dem ‚Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz’

2010
- Gastdozent an der Université de Bourgogne, Dijon
- Lehrbeauftragter der Universität Passau für Neuere & Neueste Geschichte
- Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar
- Ernennung zum außerplanmäßigen Professor durch den Präsidenten der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

2011
Ernennung zum Fachleiter des Studienbereiche «Kirchengeschichte/Kirchliche Kulturwissenschaften» im Philosophisch-Theologischen Hausstudium der Abtei Mariawald (2012 zusätzliche Übernahme der Lehrverpflichtungen in den Fächern Ordenstheologie und -geschichte, Liturgiegeschichte sowie Historische Hilfswissenschaften/Höhere Propädeutik)

2013
Beginn der Lehrtätigkeit im Rahmen des «Regionalstudiums» der EuRegio Berchtesgadener Land/Salzburg/Traunstein mit Übernahme des Fachreferats «Bayerische Kultur- und Kirchengeschichte der Frühen Neuzeit»

2015
Gastdozent (professeur invité/visiting professor) an der Université de Bourgogne (Dijon) im Rahmen des Erasmus-Mobilitätsprogramms

Forschungsschwerpunkte

Kultur-, Zeremonial-, Diplomatie- und Musikgeschichte Europas und Lateinamerikas

Geschichte Frankreichs und der französischen Präsenz in Übersee
• Selbstverständnis, Tradition und Ikonographie der französischen Monarchie
• Epoche Richelieus und Mazarins
• Grand Siècle (Kultur, Musik, Gesellschaft)
• Geschichte der Nouvelle France, einschl. Louisianas
• Napoléon III./ Second Empire
• Eglise Gallicane (Tradition, Theologie Liturgie)

Geschichte der britischen Inseln, hier mit Schwerpunkt auf:
• Geschichte Englands und der englischen Monarchie
• Geschichte Schottlands
• Geschichte der Stuart-Dynastie als Parameter und Indikator für Legitimität und
Monarchiebegriff in der Neuzeit
• Wellington, Nelson et al. – biographische, kulturhistorische & soziale Aspekte der
«Sattelzeit» (1790-1820) für ‘Großbritannien’
• Geschichte des Viktorianischen England (Kultur, Gesellschaft, Literatur, Musik)

Geschichte des nordamerikanischen Kontinents:
• Geostrategie
• Erschließungs- und Besiedlungsgeschichte, v. a. im Hinblick auf die nichtangelsächsischen
• Elemente (Frankreich, Russland, Spanien, Niederlande)
• French & Indian War
• Geschichte Kanadas (1763-1867)
• War of 1812
• Civil War
• Westexpansion der USA - "Manifest Destiny"-Gedanke
• Indian Wars

Marine- und Seefahrtsgeschichte (von der Antike bis heute)

Film und Geschichte
• Korrelation, v. a. Umsetzung historischer Ereignisse, Personen etc. im Film
• Mythenbildung im Film
• Geschichte Hollywoods und seiner 'historischen Produktionen', v. a. 1930-1960
• Geschichte des Cinéma Français

Wichtigste Publikationen

Reichsprälat zwischen Ost und West: Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg (1664-1732), Mün-chen/Augsburg 1990.

Alexander Sigismund von Pfalz-Neuburg (1663-1737), Fürstbischof von Augsburg 1690 - 1737. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte Schwabens im Hochbarock, Weißenhorn 1999.

Sacrum Monarchiae Speculum – der Sacre Ludwigs XV. 1722: monarchische Tradition, Zere-moniell, Liturgie, Münster 2007.

Quellen zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges – zwischen Prager und Westfälischem Frie-den (Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit 21), Darmstadt 2009.

A Sense of Mission – das Erbe der Missionen. Christliche Kunst und Kirchenmusik als Parameter der Kulturgeschichte Lateinamerikas im 17. und 18 Jahrhundert, in: Rolf Decot, (Hg.), Ex-pansion und Gefährdung. Amerikanische Mission und europäische Krise der Jesuiten im 18. Jahrhundert, Mainz 2004, 85-122.

"Damn the torpedoes!" – Der Amerikanische Bürgerkrieg auf dem Wasser, in: Elmar Heinz (Hg.), Brüder in Blau und Grau. Der Amerikanische Bürgerkrieg (= Ära 4), Schwäbisch Hall 2004, 74-79.

Rex Christus – die Tradition der französischen Monarchie als Brücke zwischen Ost und West (5.-19. Jh.), in: Peter Bruns/Georg Gresser (Hgg.), Vom Schisma zu den Kreuzzügen : 1054-1204, Paderborn 2005, 205-234.

Ein Frauenschicksal im Zeitalter europäischer Umbrüche – Amélie von Arenberg (1789-1823), in: Jahrbuch für Westdeutsche Landesgeschichte 32 (2006), 233-260.

Waterloo – eine Standortbestimmung, in: Josef J. Schmid, Waterloo – 18. Juni 1815. Vorge-schichte, Verlauf und Folgen einer europäischen Schlacht, Bonn 2008, 17-55.

»Une messe pour le Roy«. Kirchenmusik und Monarchie im Grand Siècle, in: Francia 35 (2008), 566-578.

Beau-père de l’Europe : les princesses dans la po
litique familiale de Philippe Guillaume de Neu-bourg, in : XVIIe Siècle 243 (2009), 267-280.

Eine vollständige Publikationsliste ist hier als pdf-Datei verfügbar.

Betreute Arbeiten

Liste der betreuten Arbeiten

Lehrveranstaltungen

Liste der Lehrveranstaltungen