Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

Exkursion: Technik in der Frühen Neuzeit und der Beginn der Industrialisierung: Exkursion ins Deutsche Museum München

Dr. Sebastian Becker

Kurzname: Exkursion
Kursnummer: 07.068.230

Zusätzliche Informationen

Die Exkursion findet am 23. und 24. Juni 2017 statt.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die Exkursion steht vorrangig Studierenden im fachwissenschaftlichen Bachelorstudiengang (Kern- und Beifach) offen.
Studierende der "alten Studiengänge" und des B.Ed. sind in Abhängigkeit von den Transportkapazitäten ebenso willkommen.

Inhalt

Erst mit dem Ende des 18. Jahrhunderts setzt in Europa jener Basisprozess ein, der unter dem Begriff „Industrialisierung“ paradigmatisch für Innovation und Technik steht. Das täuscht darüber hinweg, dass das Wirtschaftsleben vom Mittelalter und der Frühen Neuzeit durchaus von zahlreichen technologischen Innovationen, zumeist Verbesserungen bestehender Techniken, geprägt war. Die Exkursion soll das Feld der Technik in der Frühen Neuzeit bis einschließlich der frühen Industrialisierung thematisieren. Sie findet begleitend zur Übung „Technik in der Frühen Neuzeit und der Beginn der Industrialisierung“ statt.

Im Vordergrund der zweitägigen Exkursion (inkl. An- und Abreise nach München) ins Deutsche Museum werden Ausstellungsstücke zum Mittelalter, der Frühen Neuzeit und der Industrialisierung stehen, die den in der Übung theoretisch erarbeiteten Stoff anschaulich machen können. Geplant ist, Ihnen ausreichend freie Zeit für die eigene Erkundung des Museums sowie Münchens zu geben.

Die Kosten für die Zugfahrt (IC/ICE Gruppenticket) sowie eine Übernachtung in München sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu tragen. Die Beantragung einer finanziellen Förderung der Exkursion ist geplant, so dass die für Sie entstehenden Kosten vermutlich gedeckelt werden können.
Semester: SoSe 2019