Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

Kleingruppe Englische Quellenlektüre: The Spanish Empire in America

Dr. Sebastian Becker

Kurzname: 07.068.14_080
Kursnummer: 07.068.14_080

Voraussetzungen / Organisatorisches

B.A., B.Ed.: Die Kleingruppe Englische Quellenlektüre ist Bestandteil des Moduls 1 und schließt mit einer Klausur ab. Diese Klausur wird benotet.
Diese Übung ist Teil von Basismodul 01: Einführung. Sie wird nur im Wintersemester in ausreichender Zahl angeboten; im Sommersemester wird nur eine kleine Zahl englischer Quellenlektüren durchgeführt. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Semesterplanung!

Inhalt

Der spanische Handel mit und die Herrschaft in den westindischen Kolonien wurde in der Frühen Neuzeit von den alten wie den aufsteigenden Konkurrenzmächten im Überseehandel genau beobachtet. Während zu Beginn der europäischen Expansion die Angst vor der spanischen Macht überwog, sahen englische Händler im 18. Jahrhundert das spanische System nahe am Zusammenbruch. Zahlreiche Bücher und Pamphlete zeugen davon, wie man die eigene Regierung davon überzeugen wollte, das ohnehin wackelnde spanische System in Übersee zum Einsturz zu bringen. Im Zentrum der Quellenlektüre steht John Campells „Spanish Empire in America“ von 1747. Campell gibt darin trotz aller Vorurteile, die es zu identifizieren und einzuordnen gilt, ein lebhaftes Bild der spanischen Herrschafts- und Handelsorganisation in der Neuen Welt, die im Kurs gemeinsam erschlossen wird.
Die Übung dient der Vermittlung der Fähigkeit zur exakten Übersetzung und Interpretation fremdsprachiger Quellentexte und zur Sensibilisierung für alle dabei auftretenden Probleme. Die ausführliche Besprechung der von Sitzung zu Sitzung gestellten Hausaufgaben ist wesentlicher Bestandteil der Sitzungen. Die regelmäßige schriftliche Vorbereitung der Übersetzungen ist obligatorisch.

Empfohlene Literatur

Kleinschmidt, Christian: Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit: Die Weltwirtschaft 1500-1850, München 2018 (Beck Wissen); Reinhard, Wolfang: Geschichte der europäischen Expansion. Band 2: Die Neue Welt, Stuttgart 1985; Walter, Rolf: Wirtschaftsbeziehungen zwischen Europa und der außereuropäischen Welt: Dependenz und Interdependenz, in: Europäische Geschichte Online (EGO), hg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz 2012-04-25. URL: http://www.ieg-ego.eu/walterr-2012-de URN: urn:nbn:de:0159-2012042509 [2019-01-31]; Grady, Timothy Paul: Anglo-Spanish rivalry in colonial South-East America, 1650 – 1725, London 2010 (Empires in perspective, 14).

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
15.04.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
29.04.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
06.05.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
13.05.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
20.05.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
27.05.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
03.06.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
17.06.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
24.06.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
01.07.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
08.07.2019 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz

Semester: SoSe 2019