Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

Seminar Neuere Geschichte (dreistündig): Friedrich Wilhelm von Brandenburg, der Große Kurfürst

Prof. Dr. Bettina Braun

Kurzname: 07.068.14_170
Kursnummer: 07.068.14_170

Inhalt

Friedrich Wilhelm von Brandenburg, der das Kurfürstentum fast ein halbes Jahrhundert von 1640 bis 1688 regierte, ist der einzige Kurfürst, dem als Kurfürst das Epitethon „groß“ zugeschrieben wurde. Die borussische Geschichtsschreibung ließ mit seiner Regierungszeit den „Aufstieg“ des Hauses Brandenburg-Preußen beginnen, der in der Reichsgründung 1871 gipfelte. Diese Linie wird heute so sicher niemand mehr ziehen wollen. An der Tatsache, dass in der Regierungszeit Friedrich Wilhelms wichtige Weichen für die künftige Entwicklung Brandenburg-Preußens gestellt wurden, besteht freilich kein Zweifel. In dem Seminar werden unterschiedliche Politikfelder (Außenpolitik, Dynastie, Kirchenpolitik, Militär, Verhältnis zu den Ständen) untersucht werden.

Empfohlene Literatur

Gerhard Oestreich, Friedrich Wilhelm. Der Große Kurfürst, Göttingen 1971; Ernst Opgenoorth, Friedrich Wilhelm. Der Große Kurfürst von Brandenburg, 2 Bde., Göttingen 1971/1978; Heinz Duchhardt, Friedrich Wilhelm, der Große Kurfürst (1640-1688), in: Frank-Lothar Kroll, Preußens Herrscher. Von den ersten Hohenzollern bis Wilhelm II., 2. Aufl. München 2001, S. 95-112; Gerd Heinrich (Hg.), „Ein sonderbares Licht in Teutschland“. Beiträge zur Geschichte des Großen Kurfürsten von Brandenburg (1640-1688), Berlin 1990; Michael Rohrschneider, Der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1620-1688), Berlin 2019.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die (ggf. parallele) aktive Teilnahme am Seminar Neueste Geschichte wird vorausgesetzt.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.04.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.04.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.04.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.04.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
04.05.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.05.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.05.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.05.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.05.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.05.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
25.05.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.05.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.06.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.06.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.06.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.06.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.06.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.06.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.06.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.06.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.07.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.07.2020 (Montag)19.00 - 20.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.07.2020 (Freitag)08.15 - 09.45 Uhr02 463 P207
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2020/21