Sommersemester 2011

Vorlesung Neuzeit: Menschenhandel in der Frühen Neuzeit

Dr. Ludolf Pelizaeus

Kurzname: VL.FNZ.Menschenh.
Kursnummer: 07.068.260c

Voraussetzungen / Organisatorisches

B.A. Geschichte: Diese Vorlesung ist Teil des Aufbaumoduls Neuzeit. Dieses Aufbaumodul setzt den erfolgreichen Besuch des Basismoduls Neueste Geschichte voraus. Die Vorlesung ist unbenotet.
Staatsexamen/Magister: Keine besonderen Voraussetzungen.
B.A. Kernfach: Gleichzeitig ist diese Vorlesung auch Teil des Exkursionsmoduls im B.A. Kernfach Geschichte. Bitte schauen Sie eigenständig, welche Exkursion mit der dazugehörigen Übung thematisch hierzu passt, und melden Sie sich dann entsprechend für ein kohärentes Exkursionsmodul an.

Inhalt

Mit der europäischen Expansion in der Frühen Neuzeit nahm ein Phänomen, welches die Geschichte immer schon begleitet, globale Formen an: Der Menschenhandel. Internationale und interkontinentale Verflechtungen führten zu einem das Gesicht der Welt verändernden Austausch. Das Thema des Menschenhandels soll daher exemplarisch in verschiedenen Verästelungen untersucht werden. Thematisch wird daher nicht allein der atlantische Sklavenhandel, sondern auch der arabisch-iberische und der mittelmeerische Sklavenhandel untersucht werden. Weitere Themen sind der Verkauf von Straffälligen auf die Galeeren, die Vermietung und der Verkauf von Soldaten und der Kinder- und Frauenhandel in Europa.

Empfohlene Literatur

BONO, Salvatore: Piraten und Korsaren im Mittelmeer : Seekrieg, Handel und Sklaverei vom 16. bis 19. Jahrhundert/Bono, Salvatore. – Stuttgart, Klett-Cotta, 2009;
LOSCH, Philipp: Soldatenhandel. Mit e. Verz. d. Hessisch-Kasselischen Subsidienverträge u. e. Bibliographie. Kassel 1974; , Ulbrich, Huren und Rabenmüttern;
MARX, Christoph: Geschichte Afrikas von 1800 bis zur Gegenwart. Paderborn ; München; Wien; Zürich: Schöningh, 2004.
MEISSNER, Jochen; MÜCKE, Ulrich; WEBER, Klaus: Schwarzes Amerika: eine Geschichte der Sklaverei. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung, 2008.
PELIZAEUS, Ludolf: Der Kolonialismus. Geschichte der europäischen Expansion. Wiesbaden, Marix, 2008.
ULBRICHT, Otto Von Huren und Rabenmüttern : weibliche Kriminalität in der Frühen Neuzeit. Köln [u.a.]: Böhlau, 1995.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
19.04.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.04.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.05.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.05.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.05.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.05.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
31.05.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.06.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
14.06.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
21.06.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
28.06.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.07.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.07.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.07.2011 (Dienstag)10.00 - 12.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: SoSe 2011