Sommersemester 2014

Proseminar Neuere Geschichte (3stündig): Das Ende des Alten Reichs

Prof. Dr. Bettina Braun

Kurzname: PS.Neuere.Geschichte
Kursnummer: 07.068.170

Inhalt

Ob das Ende des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation ein Glück oder ein Unglück war, darüber stritten sich die Zeitgenossen ebenso wie die späteren Historiker. Auch über die Ursachen für den Untergang dieses traditionsreichen Gemeinwesens gingen und gehen die Meinungen auseinander. Sicher ist hingegen, dass das Ende eine lange Vorgeschichte hatte, die je nach Standpunkt bis zum Westfälischen Frieden 1648 oder zur Ausbildung des preußisch-österreichischen Dualismus nach 1740 zurückreicht. So weit wird das Proseminar freilich nicht zurückgreifen, sondern sich auf die Ereignisse um 1800 konzentrieren, d.h. auf die Auswirkungen der Französischen Revolution in Deutschland, die Reaktion auf die Revolutionskriege und schließlich die konkrete Ausgestaltung des Untergangs in den Jahren nach 1800 von den verschiedenen Friedensverträgen über den Reichsdeputationshauptschluss 1803 bis zur Niederlegung der Kaiserkrone durch Kaiser Franz II. im Jahre 1806.
Neben der Beschäftigung mit dem Thema des Proseminars steht die Einführung in zentrale Methoden und Hilfsmittel der frühneuzeitlichen Geschichte sowie die Vermittlung grundlegender „handwerklicher“ Fähigkeiten. Das Proseminar umfasst insgesamt 3 SWS, das einstündige Tutorium ist ein integraler Teil der Veranstaltung. Für den erfolgreichen Besuch des Seminars ist die Anfertigung einer schriftlichen Hausarbeit notwendig. Ferner sind die regelmäßige und aktive Teilnahme sowie die regelmäßige Erledigung der Hausaufgaben obligatorisch.

Empfohlene Literatur

Walter Demel, Reich, Reformen und sozialer Wandel 1763-1806, Stuttgart 2005; Christine Roll/Matthias Schnettger (Hg.), Epochenjahr 1806? Das Ende des Alten Reichs in zeitgenössischen Perspektiven und Deutungen, Mainz 2008; Bernd Wunder, Europäische Geschichte im Zeitalter der Französischen Revolution 1789-1815, Stuttgart 2001.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Staatsexamen oder Magisterstudiengang: Kenntnisse einer modernen Fremdsprache (nachgewiesen in einer Quellenlektüre oder einer entsprechenden Sprachklausur des Historischen Seminars).
B.A. oder B.Ed.: Erfolgreich abgeschlossenes Basismodul 01: Einführung. Sollten Sie alle Veranstaltungen aus Modul 1 besucht, jedoch noch nicht alle Prüfungen bestanden haben, dann können Sie unter Vorbehalt zu dieser Lehrveranstaltung zugelassen werden; sollten Sie eine der Prüfungsleistungen aus Modul 1 endgültig nicht bestanden haben, wird Ihre Anmeldung, auch eine bestätigte Anmeldung, rückwirkend unwirksam, und Sie verlieren Ihren Anspruch auf den Seminarplatz.
Das Proseminar in Neuerer Geschichte wird in ausreichender Zahl nur im Sommersemester angeboten. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Semesterplanung!

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
25.04.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
28.04.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.05.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.05.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.05.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.05.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.05.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.05.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
23.05.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.05.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
30.05.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.06.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.06.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.06.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.06.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.06.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
23.06.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.06.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
30.06.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
04.07.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.07.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.07.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
14.07.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.07.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
21.07.2014 (Montag)18.00 - 19.00 Uhr02 445 P205
1141 - Philosophisches Seminargebäude
25.07.2014 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: SoSe 2014