Sommersemester 2014

Proseminar Neuere Geschichte (3stündig): Die Reformation (Turinski)

Jan Turinski

Kurzname: PS.Neuere.Geschichte
Kursnummer: 07.068.170

Voraussetzungen / Organisatorisches

Staatsexamen oder Magisterstudiengang: Kenntnisse einer modernen Fremdsprache (nachgewiesen in einer Quellenlektüre oder einer entsprechenden Sprachklausur des Historischen Seminars).
B.A. oder B.Ed.: Erfolgreich abgeschlossenes Basismodul 01: Einführung. Sollten Sie alle Veranstaltungen aus Modul 1 besucht, jedoch noch nicht alle Prüfungen bestanden haben, dann können Sie unter Vorbehalt zu dieser Lehrveranstaltung zugelassen werden; sollten Sie eine der Prüfungsleistungen aus Modul 1 endgültig nicht bestanden haben, wird Ihre Anmeldung, auch eine bestätigte Anmeldung, rückwirkend unwirksam, und Sie verlieren Ihren Anspruch auf den Seminarplatz.
Das Proseminar in Neuerer Geschichte wird in ausreichender Zahl nur im Sommersemester angeboten. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Semesterplanung!

Inhalt

Die Reformation markiert einen tiefen Einschnitt der deutschen sowie der europäischen Geschichte. Beginnend als innerkirchliche Reformbewegung entwickelte sich aufgrund einer engen Verflechtung von Religion und Politik ein Prozess, der alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens nachhaltig verändern sollte. Neben einer umfassenden und tiefgreifenden Umgestaltung der Reichsverfassung führte die Reformation auch zu veränderten Strukturen des Sozial-, Wirtschafts-, ja des gesamten Alltagslebens. Das Proseminar wird Ursachen, Verlauf und Folgen der Reformation thematisieren, wobei der Fokus der Betrachtung auf den Territorien des Alten Reiches liegen wird, und anhand dessen Gelegenheit bieten, zentrale Hilfsmittel und Arbeitsweisen der Neueren Geschichte kennen zu lernen und zu erproben.
Neben der Beschäftigung mit dem Thema des Proseminars steht die Einführung in zentrale Methoden und Hilfsmittel der frühneuzeitlichen Geschichte sowie die Vermittlung grundlegender „handwerklicher“ Fähigkeiten. Das Proseminar umfasst insgesamt 3 SWS, das einstündige Tutorium ist ein integraler Teil der Veranstaltung. Für den erfolgreichen Besuch des Seminars ist die Anfertigung einer schriftlichen Hausarbeit notwendig. Ferner sind die regelmäßige und aktive Teilnahme sowie die regelmäßige Erledigung der Hausaufgaben obligatorisch.

Empfohlene Literatur

Schnabel-Schüle, Helga: Die Reformation 1495-1555. Politik mit Theologie und Religion. Stuttgart 2006.
Mörke, Olaf: Die Reformation. Voraussetzungen und Durchsetzung. 2. Aufl. München 2011 (Enzyklopädie deutscher Geschichte, Band 74).
Schorn-Schütte, Luise: Die Reformation. Vorgeschichte – Verlauf – Wirkung. 5. Aufl. München 2011 (Beck'sche Reihe 2054).
Für die Betrachtung der Reformation aus europäischer Perspektive eignet sich MacCulloch, Diarmaid: Die Reformation 1490-1700. München 2008.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
28.04.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
28.04.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
05.05.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
05.05.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
12.05.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
12.05.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
19.05.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
19.05.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
26.05.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
26.05.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
02.06.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
02.06.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
16.06.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
16.06.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
23.06.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
23.06.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
30.06.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
30.06.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
07.07.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
07.07.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
14.07.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz
14.07.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
21.07.2014 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
21.07.2014 (Montag)10.00 - 12.00 Uhr00 008 SR 06
9125 - Bausparkasse Mainz

Semester: SoSe 2014