Sommersemester 2015

Seminar Neuere Geschichte (dreistündig): Maximilian I. - ein Kaiser zwischen Mittelalter und Neuzeit (Kurs A)

Prof. Dr. Bettina Braun

Kurzname: 07.068.14_170
Kursnummer: 07.068.14_170

Empfohlene Literatur

Manfred Hollegger, Maximilian I. (1459-1519). Herrscher und Mensch der Zeitenwende, Stuttgart 2005.

Inhalt

Kaiser Maximilian I. regierte von 1493 bis 1519, also an der Zeitenwende vom Mittelalter zur Neuzeit. Ja: er verkörpert diese Zeitenwende geradezu. Häufig wird er als „letzter Ritter“ bezeichnet und steht damit für eine untergehende Adelskultur. Gleichzeitig weisen viele Ereignisse und Weichenstellungen seiner Regierungszeit in die Zukunft: Auf dem Wormser Reichstag 1495 erfuhr die Verfassung des Reichs eine entscheidende Umgestaltung, mit den Kriegen in und um Italien ab 1494 begann eine neue Phase der internationalen Politik und mit seiner Heiratspolitik legte der Kaiser den Grundstein für die europäische Bedeutung des Hauses Habsburg. Gleichzeitig verstand Maximilian es hervorragend, sich und seine Politik medial in Szene setzen zu lassen.
Neben der Beschäftigung mit dem Thema des Proseminars steht die Einführung in zentrale Methoden und Hilfsmittel der frühneuzeitlichen Geschichte sowie die Vermittlung grundlegender „handwerklicher“ Fähigkeiten. Das Proseminar umfasst insgesamt 3 SWS, das einstündige Tutorium ist ein integraler Teil der Veranstaltung. Für den erfolgreichen Besuch des Seminars ist die Anfertigung einer schriftlichen Hausarbeit notwendig. Ferner sind die regelmäßige und aktive Teilnahme sowie die regelmäßige Erledigung der Hausaufgaben obligatorisch.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
20.04.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
24.04.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.04.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
04.05.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
08.05.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.05.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
15.05.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.05.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
22.05.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.05.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.06.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
05.06.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.06.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
12.06.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.06.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
19.06.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.06.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
26.06.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.06.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
03.07.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.07.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
10.07.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.07.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
17.07.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.07.2015 (Montag)16.00 - 17.00 Uhr00 025 SR 03
9125 - Bausparkasse Mainz
24.07.2015 (Freitag)08.00 - 10.00 Uhr01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: SoSe 2015