Wintersemester 2010/11

Übung: Englische Quellenlektüre: Berichte englischer Handelsreisender aus dem Moskauer Reich des 16. Jahrhunderts

Paul Friedl

Kurzname: QL.Muscovy.Company
Kursnummer: 07.068.080

Empfohlene Literatur

Rude & Barbarous Kingdom. Russia in the Accounts of Sixteenth-Century English Voyagers. Hg. v. Lloyd E. Berry u. Robert O. Crummey. Madison u.a. 1968.
Eine Einführung in den historischen Kontext: Edgar Hösch: Geschichte Rußlands. Vom Kiever Reich bis zum Zerfall des Sowjetimperiums.
Stuttgart u.a. 1996, S. 64-105.

Voraussetzungen / Organisatorisches

B.A., B.Ed.: Die englische Quellenlektüre-Übung ist Bestandteil des Moduls 1 und schließt mit einer Klausur ab. Diese Klausur wird benotet. Ein Schein wird nicht ausgestellt, da diese Noten in Jogustine verwaltet werden.
Staatsexamen oder Magisterstudiengang: Die Übung schließt mit einer Klausur ab, die dem Nachweis der englischen Sprachkenntnisse und dem Erwerb eines Quellenlektürescheins dient.
Diese Übung ist Teil von Basismodul 01: Einführung. Sie wird nur im Wintersemester in ausreichender Zahl angeboten; im Sommersemester wird nur eine kleine Zahl englischer Quellenlektüren durchgeführt. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Semesterplanung!

Inhalt

1553 strandete der englische Seefahrer Richard Chancellor, auf der Suche nach einer Nordroute nach China, an der Eismeerküste Russlands. Für den Moskauer Zaren Ivan IV. bedeutete Chancellors Ankunft einen glücklichen Zufall, da er nun unter Umgehung der für ihn blockierten Ostsee neue Handelskontakte knüpfen konnte. Für England bedeutete sie die erstmals unmittelbare Bekanntschaft mit einem noch fremdartig erscheinenden Reich, das erst seit kurzem in diplomatischem Kontakt zum Westen stand und über das die Öffentlichkeit nun in den Berichten Chancellors und anderer Russlandreisender lesen konnte. In der Übung werden diese Berichte auszugsweise gelesen und übersetzt, um Einblick in die zeitgenössische Wahrnehmung Russlands und die Geschichte der Handelskontakte zu erhalten. Durch sachgerechte Übersetzung wird der Umgang mit fremdsprachigen Quellen eingeübt und zugleich die das Semester abschließende Klausur vorbereitet.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
27.10.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.11.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.11.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.11.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.11.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.12.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.12.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.12.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.12.2010 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.01.2011 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.01.2011 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.01.2011 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.02.2011 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.02.2011 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.02.2011 (Mittwoch)08.00 - 10.00 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2010/11